Das ist unser Angebot

für unsere Regelgruppen       für unsere Krippengruppe

zur Hauptseite Kindergarten

Unsere Regelgruppen

Am Vormittag:

Gruppenbezogene Bildungs– und Erziehungsarbeit.

Im Miteinander in der Gruppe lernen die Kinder Rücksichtnahme, Verantwortung, Durchsetzungsvermögen, Einfühlungsvermögen, Probleme zu erkennen und zu lösen, Regeln aufzustellen und einzuhalten, Neues zu entdecken und kennen zu lernen.

Dabei gilt der pädagogische Grundsatz:

Spielend lernen Kinder spielend.

Während der Mittagszeit

bieten wir über ein Catering-Service ein warmes Mittagessen an.

Der Essensplan für die kommende Woche wird rechtzeitig bekannt gegeben. Die Eltern bestellen bis Freitag für die kommende Woche.

Kindern, die über Mittag in unseren Einrichtungen bleiben und für die kein Mittagessen bestellt wurde, bitten wir eine kalte Mahlzeit mitzugeben.

 Am Nachmittag:

Projekt– und themenorientierte Bildungs– und Erziehungsarbeit.

Wir fördern gezielt wichtige Fähigkeiten der Kinder, wir stärken ihr Selbstwertgefühl und wecken Interesse, ihre Möglichkeiten selbst zu entdecken und die Welt, in der sie leben, wahrzunehmen.

Wir bieten zum Beispiel folgende Projektgruppen:

Um unseren Bildungs– und Erziehungsauftrag im Interesse Ihrer Kinder wahrnehmen zu können, benötigen wir Zeiten, in denen wir ungestört mit ihnen arbeiten können. Darum gelten grundsätzlich die Bring– und Abholzeiten.

Bitte, berücksichtigen Sie bei der Buchung der durchschnittlichen Betreuungszeit ihres Kindes in unseren Einrichtungen auch, dass wir zum Wohle der Kinder einem Bringen oder einer Abholung während der geschlossenen Zeiten nicht zustimmen können.

Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, sind die Erzieherinnen gerne bereit, Sie persönlich zu beraten.

Wir wollen das Beste für Ihr Kind !

<< zurück >>

Unsere Krippengruppe

Tagsüber:

Wir bieten die Möglichkeit, dass Sie Ihr Kind vormittags (3-4 Std.), nachmittags (2-3 Std.) oder den ganzen Tag über, je nach Ihren Bedürfnissen bringen können.

Die Räumlichkeiten:

In zwei verschiedenen Räumen mit unterschiedlichen Bewegungs- und Erfahrungsmöglichkeiten lernen die Kinder ihre nähere Umgebung kennen und sich in ihr sicher bewegen. Ein Intensivraum gibt uns die Möglichkeit ganz individuell Kinder zu begleiten und zu fördern.

Zum Krippenbereich gehört auch ein Ruheraum mit Bettchen für die ganz Kleinen und Ruhezelten auf verschiedenen Ebenen für die Größeren. Hier können insbesondere die Kleinkinder, die länger in der Krippengruppe sind, ihrem Ruhe- und Schlafbedürfnis nachgehen.

In der Verbindung zwischen Gruppen- und Ruheraum liegt der Wickelraum. Hier gibt es für jedes Kind ein Fach für Windeln und Hygieneartikel, einen Wickeltisch, den die älteren auch besteigen können und eine Kinderbadewanne in Wickeltischhöhe.

Die Mitarbeitenden:

Zur Zeit betreuen vier Mitarbeitende unseres Kindergartens die Krippengruppe. Sie haben sich für die Betreuung von Kleinkindern bis zum Lebensalter von 3 Jahren qualifiziert.

Näheres erfahren sie, wenn sie zurück zur Hauptseite gehen.

  << zurück >>